jumbo_sachwerte
sach

Sachwerte

Wir bieten Ihnen renditestarke Sachwertenanlagen. Ein Sachwert ist nach unserer Definition ein Anlagegut, das man anfassen kann und einen laufenden Ertrag bringt. Auch für Dritte muss es interessant sein, schließlich gehört zu einer erfolgreichen Investition auch der spätere Verkauf zu einem vernünftigen Preis. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Sachwertanlagen und unseren exklusiven Zugängen zu den führenden Anbietern.

Pflegeimmobilien

Durch Fortschritte in der Medizin und verbesserte Lebensumstände wächst die Zahl der über 80-jährigen in der Bevölkerung stetig. Deshalb sind private Investitionen zur Schaffung moderner und qualitativ hochwertiger Pflegeplätze erforderlich. Mit Ihrer Beteiligung an einem Pflegeimmobilienfonds tragen Sie dazu bei und werden mit stabilen Renditen in monatlichen Ausschüttungen belohnt.

Der Fonds als Immobilieneigentümer schließt mit dem ausgesuchten Betreiber des Hauses einen langfristigen Pachtvertrag, der feste monatliche Pachtzahlungen beinhaltet. Diese sind an die allgemeine Preisentwicklung gekoppelt, so dass Ihre Kapitalanlage wertstabil vor Inflation geschützt ist.

Lukrative Erträge: Je nach Fonds erhalten Sie monatliche Ausschüttungen von zur Zeit anfänglich 5,5 % p.a., die in den Folgejahren steigen.

Steuervorteile: Die steuerlichen Ergebniszuweisungen sind dauerhaft niedriger als die Ausschüttungen. Das macht die Beteiligung auch steuerlich sehr vorteilhaft. Bei ausländischen Pflegeheimfonds genießen Sie zusätzlich noch besondere Steuerprivilegien: Denn Erträge im europäischen Ausland sind bis zu den dortigen Freibeträgen komplett steuerfrei.

Wohnimmobilie

...hat sich als wertstabile und krisenfeste Anlage, vor allem aber als inflationssichere Geldanlage etabliert. Profitieren Sie von hohen Einnahmesicherheiten und Vermögenszuwachs. Denn: nicht wohnen geht nicht!

Unterschiedliche Konzepte bieten auch unterschiedliche Chancen und Risiken: die klassische „Kaufen und Halten“-Strategie oder das Nutzen von Marktchancen durch Einkauf aus Sondersituationen mit zeitnahem Weiterverkauf und hohen Gewinnerwartungen. Wir haben die passende Lösung für Sie!

Gewerbeimmobilien

Immobilien für das nichtproduzierende Gewerbe und für die Verwaltung des produzierenden Gewerbes, wie zum Beispiel Büro- und Verwaltungsgebäude und Praxen, Gastronomieimmobilien (Hotels, Restaurants), Freizeitimmobilien (Tennishalle, Fitness-Studio, usw.) sowie Gewerbe- und Technologieparks. Wir sondieren den Markt und suchen für Sie die „Perlen“ heraus.

Handelsimmobilien

sind Discount-Märkte, Fachmarkt-Center, Baumärkte, Shopping Center und weitere gewerblich genutzte Rendite-Immobilien. Sie unterscheiden sich von anderen Asset-Klassen wie Bürohäusern oder auch Fußgängerzonen-Objekten durch weitgehende Konjunktur-Resistenz. Sie haben langfristige Mietverträge und reagieren preislich nicht so sensibel auf Konjunktur-Dellen u.ä. Bei Interesse profitieren Sie auch hier von unser Erfahrung und den langjährigen guten Verbindungen auf dem Immobilienmarkt.

Flugzeugfonds

Ein weiterer Sachwert, der in keinem breit aufgestellten Portfolio fehlen sollte, sind Flugzeuge. Moderne, treibstoffeffiziente Flugzeuge ersetzen derzeit viele ältere Maschinen im Bestand der Fluglinien. Seit einiger Zeit werden neu bestellte Modelle nicht mehr gekauft (und damit in die Bilanz der Fluggesellschaft aufgenommen), sondern geleast. Der Vorteil: keine Kapitalbindung bei der Airline, langfristig Einnahmesicherheit für die Flugzeugbesitzer. Denn alle Kosten des Flugbetriebs wie Kerosin, Versicherungen, Wartung usw. muss die Airline zahlen und belastet damit nicht die Anleger im Flugzeugfonds.

 Gut konzipierte Fonds der Marktführer bieten hier steuerneutrale Ausschüttungen von 6% p.a. und mehr bei langfristigen Leasingverträgen mit bonitätsstarken Top-Airlines. Es können sowohl Fonds auf EURO-Basis als auch im US$ gezeichnet werden.